Hier einige Tipps, wie man eine gesunde Lebensweise erreicht ohne viel Mühe. 

Was man anziehen soll

Ein großer Teil der gesunden Lebensweise kommt in erster Linie davon, sich überhaupt hoch zu rappeln und anzufangen zu trainieren. Vielen fehlt einfach die Motivation dazu oder sie haben einfach keine Lust danach oder währenddessen total verschwitzt auszusehen. Hier unser Tipp: kaufen sie sich Sportkleidung in der Sie sich wohl fühlen. Kaufen Sie etwas was Sie dazu bringt es unbedingt anziehen zu wollen, so dass Sie motiviert sind oder einen Grund haben überhaupt mit dem Training anzufangen. Ebenso wichtig ist die Funktionalität Ihrer Sportkleidung: tragen Sie etwas Atmungsaktives. Passen Sie auf, dass Ihnen die Klamotten passen und für die Sportart geeignet sind, besonders bei Frauen und dem Sport BH ist dies wichtig.

Was zu kaufen ist

Natürlich neben der Sportkleidung noch andere Sachen. Zu einer vernünftigen Trinkflasche ist zu raten. Auch gut funktionierende Deo-Doranten und ein Bodyspray wird Ihnen vor, während und oder nach dem Training ein gutes Gefühl geben. Auch zu einer Sport-Uhr können wir raten, damit Sie die Zeit im Blick haben, ihr Training und Ihre Übungen einfach und effizient timen können und vor allem damit Sie sich nicht wehtun, da Sport Uhren normalerweise so gebaut sind, dass Sie ihnen beim Sport treiben nicht in die Quere kommen und nicht an ihr Handgelenk kommen so wie eventuelle normale Uhren.

Was zu essen

Der Tipp hier: Mixen Sie es up! Essen Sie nicht nur eine Sache, wie es einige Diäten vorschlagen. Auch wenn zum Beispiel nur Proteine zu essen auf kurze Sicht eventuell Effekte haben kann, reden wir hier über einen gesunderen Lebensstil im Allgemeinen. Also essen Sie von allem – ein bisschen. Essen sie Getreide, Gemüse, Proteine, Kohlenhydrate, Früchte, gesunde Öle – Sie entscheiden. Versuchen Sie nur weitestgehend auf Salze und Zuckerhaltiges zu verzichten. Halten Sie sich an Wasser statt Säfte oder andere zuckerhaltige Getränke und versuchen Sie auf Süßigkeiten zu verzichten. Was Sie tun sollten zusätzlich ist zu essen bis Sie nicht mehr hungrig sind – essen Sie langsam – aber wiederstehen Sie der Versuchung wegen dem Geschmack weiter zu essen und oder dem Gedanken nachzugehen, dass Sie Ihren Teller aufessen müssen.

Sonstiges

Was wir Ihnen sonst noch raten können ist es einen ausgewogenen Schlaf anzustreben – versuchen Sie mindestens 6. bis 8. Stunden am Tag zu schlafen und eine gute Tiefschlafphase zu erreichen. Gehen Sie nicht zu spät ins Bett, da dies die Chancen auf eine Tiefschlafphase verringert. Ebenso wichtig ist es viel zu trinken- versuchen Sie 1,5 bis 2 Liter Wasser am Tag zu trinken mindestens. Vermeiden Sie den Konsum von Alkohol falls möglich und essen Sie nicht so oft Fleisch in der Woche- 2. bis 3. mal sollten genug sein. Trainieren Sie mehrmals wöchentlich und versuchen Sie so viel Bewegung in Ihren Alltag reinzubringen wie möglich!

 

Halten Sie sich an einige dieser Tipps und Sie werden eine bessern und vor allem gesunderen Lebensstil erreichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.